Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Villip: Advent auf zwei Ebenen!

Wachtberg

Fakten

Objekt-Nr.: 12297

Ort: 53343 Wachtberg

Objektart: Etagenwohnung

Baujahr: 1986

Bezugstermin: Nach Vereinbarung

Wohnfläche: 118,00 m²

Zimmer: 3

Kaufpreis: 245.000 €

Garten/-mitbenutzung: Ja

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Sattler-Riegel

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Villip ist ein Ort in der Gemeinde Wachtberg und liegt linksrheinisch zwischen dem Kottenforst, der Swist-Niederung, dem Rheintal und den Ahrtal-Höhen am Südrand der Kölner Bucht. Das angrenzende Bonn-Bad Godesberg (ca. 8 km bis zur Fußgängerzone) bietet die komplette städtische Infrastruktur. Darüber hinaus sind in Bad Godesberg zahlreiche weiterführende Schulen sowie Bonns größtes Kino zu finden.

In Pech und Villip befinden sich Grundschulen, Banken, Postfilialen, ein Hotel, eine Kleintierpraxis sowie ein Ärztehaus mit Allgemeinmediziner und Zahnarzt. Die Geschäfte des täglichen Grundbedarfs (Bäcker, Metzger, Fischgeschäft) sind ebenfalls schnell zu erreichen. Das expandierende Einkaufszentrum in Berkum (Supermarkt, Drogerie, Gartenbaumarkt, Fitnesscenter, Apotheke, Bank) ist ca. 5 km entfernt.

Der Kottenforst mit seinen zahlreichen Wander-, Reit- und Fahrradwegen ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Die Buslinie 855 des Regionalverkehrs Köln verbindet Villip mit Bonn-Bad Godesberg, verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Wachtberg und Meckenheim.

Objekt

Die helle und moderne Wohnung über zwei Etagen befindet sich in einem im Jahre 1986/87 umgebauten Hofgebäude. Von der Straße aus besticht das Ensemble durch eine helle Fachwerkfassade mit grünen Türen zum Innenhof sowie dem Tor zu den Carports hinter dem Haus. Insgesamt besteht die Wohnungseigentümergemeinschaft aus 6 Einheiten, die von einem Verwalter betreut werden.

Die Maisonettewohnung verfügt über drei Zimmer, Küche, Gäste-WC und Wannenbad mit insgesamt ca. 119 m² inkl. anteiliger Terrassen- und Balkonflächen.

Zu der Wohnung gehören ein Carport, ein kleines Dachabteil, zwei Abstellkammern sowie ein abgeschlossener Kellerraum. Der Kellerraum verfügt aufgrund des Baujahres des Hofes über einen gestampften Lehmboden und Bruchsteinwände. Zusätzlich gibt es einen Werkraum für alle Bewohner zur gemeinschaftlichen Nutzung. Außerdem steht allen Bewohnern des Hauses eine Sauna zur Verfügung.

Beheizt wird die Wohnung durch eine Gasetagenheizung, die ca. 3 Jahre alt ist. Diese ist im Erdgeschoss als Fußbodenheizung und im Obergeschoss mit Radiatoren ausgeführt. Die Warmwasserbereitung erfolgt ebenfalls über die Heizung.

Das monatliche Hausgeld beläuft sich derzeit auf € 255,– inkl. Vorauszahlung für die Instandhaltungsrücklage

Energieausweis ist beantragt.

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Umgebauter Hof, Satteldach, schmucker Giebel, hell verputzte Fassade durchbrochen von Fachwerkelementen und Sprossenfenstern; zwei Etagen, Terrassen und Balkone; liebevoll gepflegter Innenhof.

Bodenbeläge
- Erdgeschoss/Treppe nach oben: pflegeleichter Terrakottaboden
- Bäder: helle Fliesen
- Obergeschoss: honigfarbene Landhausdielen

Badezimmer
- Gäste-WC im EG: innenliegend, helle kleinformatige Wandfliesen mit blauer Schmuckbordüre, weiße Sanitärobjekte.
- Bad im OG: Wanne, separate Dusche; Tageslicht durch großes Dachflächenfenster, großformatige helle Wandfliesen mit Bordüre, Deckenhöhe bis in den Dachspitz mit freigelegtem Holzbalken

Küche (ca. 8 m²)
- Blick in idyllischen Innenhof
- direkter Weg zum Wohn-/Essbereich mit Blick auf die Terrasse
- zweiter Zugang von der Diele
- Einbauten verbleiben in der Wohnung
- farbenfrohe Fronten

Wohn-/Essraum (ca. 33 m²)
- Außergewöhnliche und ansprechende Kappendecken in weiß mit schwarz abgesetzten Trägern
- Glastür zur Diele
- raumbreite Fensterfront als Halberker zum Garten
- Austritt auf die gemütliche, sichtgeschützte und von Pflanzen umrahmte mit Holz ausgelegte Terrasse
- die Beschattung erfolgt über Innenrollos (wie in der gesamten Wohnung)

Schlafzimmer (ca. 22 und ca. 27 m²)
- hell und freundlich
- Deckenhöhe bis in den Dachspitz inkl. freigelegter Dachbalken
- angenehme Raumhöhen
- herrlicher Fernblick
- Austritt von einem Zimmer auf den kleinen Balkon

Das wird Freude machen
- Außergewöhnliche Deckenarchitektur im Wohnraum und dem Obergeschoss
- Angenehme Fußbodenheizung im Erdgeschoss
- Großes Tageslichtbad
- Sonnenterrasse
- Gemütlicher Innenhof
- herrlicher Fernblick
- eigener Stellplatz
- Spielmöglichkeit für Kinder
- helle Diele mit zwei Dachflächenfenstern im OG

Wunderschöne Maisonette-Wohnung in liebevoll umgebauter Hofanlage, die nostalgische Elemente mit modernem Komfort kombiniert und drinnen wie draußen Räume zum Wohlfühlen bietet.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1986
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 165 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht

1. Die farbig gestalteten Grundrisse im Exposé enthalten beispielhafte Details, vor allem was die Sanitär- und Küchenausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Sie sind als Planungsentwurf zu verstehen und müssen nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.

2. Die Eigentümergemeinschaft hat eine Erhöhung der Rücklage auf € 8.000,– beschlossen. Des Weiteren soll die Straßenfront saniert werden. Vor dem Ankauf ist es empfehlenswert, die Protokolle zu lesen und ggf. nähere Informationen bei der Hausverwaltung einzuholen.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns unter strenger Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Näheres finden Sie unter www.sattler-immobilien.de/kontakt/datenschutz/

zurück zur Liste