Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Leben an Europas großem Strom!

Bonn

Fakten

Objekt-Nr.: 12347

Ort: 53179 Bonn

Objektart: Dachgeschosswohnung

Baujahr: 1971

Bezugstermin: sofort

Wohnfläche: 109,18 m²

Zimmer: 3

Kaufpreis: 495.000 €

Wohngeld: 386,00 €

Personenaufzug: Ja

Garagenanzahl: 1

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Schiebert

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Mehlem ist der südlichste Ortsteil des Stadtbezirks Bad Godesberg mit ca. 9.000 Einwohnern. Mehlem ist ein gewachsener Ort mit einem alten und charmanten Ortskern, in dem alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Arztpraxen, Apotheken, Restaurants sowie Schulen ansässig sind. Durch die Lage am Rhein, den Panoramablick auf das Siebengebirge und das vor der Haustür liegende Naturschutzgebiet Rodderberg gehört dieser Stadtteil zu den beliebtesten Wohnlagen von Bad Godesberg.
Mehlem verfügt über einen gut angebundenen Nahverkehrsbahnhof. Mehrere städtische Buslinien erschließen den Ortsteil. Es bestehen somit beste Anbindungen nach Bonn-Bad Godesberg und ins Bonner Zentrum.

Objekt

Das ca. 1971 in Massivbauweise errichtete Mehrfamilienhaus mit insgesamt 9 Wohnungen befindet sich in erster Rheinlage. Ein kleiner Fußweg neben dem Haus führt direkt auf die Rheinpromenade. Die ca. 109 m² große 3-Zimmer-Wohnung liegt im obersten Geschoss des Hauses. Sie ist barrierefrei und wurde 2006 aufwendig, hochwertig und sehr geschmackvoll renoviert. In das Dachgeschoss gelangt man sehr bequem mit dem Aufzug.
Beheizt wird die Wohnung mit einer Ölzentralheizung. Noch in diesem, spätestens aber im nächsten Jahr, soll eine neue Ölheizung mit Brennwerttechnik installiert werden. Die Energieeinsparung wird voraussichtlich bei ca. 30 % liegen.
Zur Wohnung gehören eine separate Garage im Erdgeschoss des Hauses und ein gemauerter Keller. Fahrräder können im Keller abgestellt werden.
Das monatliche Hausgeld beträgt zurzeit ca. € 386, davon sind ggf. ca. € 352 auf den Mieter umlegbar. Die Grundsteuer B liegt bei ca. € 668 jährlich und ist in den umlagefähigen Kosten ebenso enthalten wie die Ausgaben für die Heizung (ca. € 113). In die Instandsetzungsrücklage werden derzeit ca. € 1.000 pro Jahr eingezahlt.

Es liegt ein verbrauchsorientierter Energieausweis vom 27.11.2018 vor, der Endenergieverbrauchswert beträgt 181 kWh/(m²a). Das Baujahr des Hauses ist 1971, das der Anlagentechnik 1995 (Öl). Die Warmwasserversorgung erfolgt über Durchlauferhitzer. Energieeffizienzklasse: F.

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Modernes Mehrfamilienhaus, aufgelockert durch große Loggien und Fensterflächen, weiße Fassade, die 2018 an 3 Seiten (Nord, Süd, West) erneuert wurde. Das Flachdach wurde im Jahr 2017 saniert, der Eingangsbereich 2016.

Bodenbeläge
- Wohn-/Essbereich/Schlafzimmer, Flure: Parkett
- Bad: großformatige anthrazitfarbene Fliesen
- Küche: helle Fliesen
- Gäste-WC: Granit

Bad/Gäste-WC
- Duschbad: Tageslicht, großformatige beigefarbene Fliesen, aufgelockert durch elegantes Streifenmuster, ebenerdiges Duschbad mit gemauertem Sitz, Waschbecken mit wertigen Armaturen und modernem Unterschrank , Handtuchheizung, Bidet
- Gäste-WC: moderne Toilette in Vorwandmontage, helle großformatige Fliesen, umlaufender dunkler Fries als Kontrast und Abschluss

Wohnraum (ca. 43 m²)
Erstreckt sich über die gesamte Breite der Wohnung, viel Platz für spannende Einrichtungsideen; bodentiefe Fensterfronten mit Ausgängen zur Ost- und Westloggia (jeweils ca. 18 m²). Die Loggia zum Rhein hin bietet einen faszinierenden Blick auf den Fluss und das Siebengebirgspanorama mit Drachenfels, Drachenburg und Petersberg.

Küche
- Fenster zur Rüdigerstraße
- Gute Stellflächen
- Platz für Waschmaschine und Trockner
- Ausgang zur Loggia Richtung Rüdigerstraße

Schlafzimmer (ca. 13,5 und ca. 12 m²)
- Beide mit Ausgang zu einer der Loggien
- Rückzugsbereich mit Bad und kleinem Flur

Das wird Freude machen
- Aufwachen und den Rhein im Blick
- Zwei Loggien für jede Tages- bzw. Jahreszeit: ganztägig Sonne oder Schatten nach Lust und Laune
- Alle Fenster mit Rollläden, die meisten elektrifiziert
- Neuwertige – mit Fernbedienung steuerbare – Markise auf der Westloggia
- Abstellraum auf der Ostloggia
- Trennung von Wohnen und Schlafen
- Barrierefreies Bad mit luxuriöser Ausstattung
- Aufzug
- Abgeschlossene Garage

Lassen Sie sich verzaubern: eine der besten Lagen in Bonn, großzügige Räume, große Loggien, ein unbezahlbarer Blick auf Rhein und Siebengebirge, eine märchenhafte Wohnung für Anspruchsvolle.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1971
Energie mit Warmwasser: Nein
Energiekennwert: 181 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: F

1. Der farbig gestaltete Grundriss im Exposé enthält beispielhafte Details, vor allem was die Sanitärausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Er ist als Planungsentwurf zu verstehen und muss nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.
2. Das Gebäude ist ab einem Pegelstand von etwa 8,90 m hochwassergefährdet (Keller/Garage).

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns unter strenger Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Näheres finden Sie unter www.sattler-immobilien.de/kontakt/datenschutz/

zurück zur Liste