Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Großes Grundstück, geschickter Grundriss!

Bonn

Fakten

Objekt-Nr.: 12564

Ort: 53125 Bonn

Objektart: Reiheneckhaus

Baujahr: 1966

Bezugstermin: sofort

Wohnfläche: 142,00 m²

Zimmer: 5.5

Grundstücksfläche: 1.067 m²

Kaufpreis: 585.000 €

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Sattler-Riegel

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Aufgrund seiner naturnahen Lage zählt Röttgen zu einer der beliebtesten Wohngegenden Bonns. Das umliegende Naturschutzgebiet Kottenforst umfasst ein weiträumiges Waldgebiet, das sich für diverse Freizeitaktivitäten eignet. Auch für die Kleinen ist gesorgt, es gibt 3 Kindertagesstätten, eine Grundschule (Schlossbachschule) und im benachbarten Ort Ückesdorf das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium.

Alle Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in wenigen Minuten erreichbar. Auf dem Fahrrad gelangt man durch den Kottenforst auf direktem Weg zum Uni-Klinikum. Mit verschiedenen Buslinien ist Röttgen sowohl an die Uni-Kliniken auf dem Venusberg als auch an die Bonner Innenstadt, den Duisdorfer Bahnhof, die Hardthöhe und an Meckenheim angebunden, über die Autobahn A 565 erreicht man in kürzester Zeit die Städte Köln und Siegburg sowie den Flughafen Köln/Bonn.

Objekt

Das Reihenendhaus wurde im Jahr 1966 auf einem ca. 1.067 m² großen Grundstück erbaut, das nach Südwesten ausgerichtet ist. Es grenzt an die Reichsstraße. Das Haus ist voll unterkellert und verfügt über 5,5 Zimmer mit ca. 142 m² Wohnfläche.

Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand, sollte aber dem individuellen Geschmack angepasst werden. Ob und wieweit das Dach die Anforderungen der aktuellen GEG erfüllt, sollte durch eine entsprechende Fachperson geklärt werden.

In der Nebenstraße um die Ecke befindet sich in einem Garagenhof eine abgeschlossene Garage samt Stellplatz davor, die zum Haus gehört. Auf dem Grundstück selbst sind Stellplätze bereits genehmigt.

Beheizt wird das Haus durch eine Ölzentralheizung aus 1990, die Warmwasserbereitung erfolgt dezentral. Der Keller verfügt neben dem Heizungsraum und Öltankbereich über mehrere Räume und ein kleines Duschbad. Eingangsseitig orientiert befindet sich die Kelleraußentreppe.

Es liegt ein verbrauchsorientierter Energieausweis vom 30.01.2022 vor, der Endenergieverbrauchswert beträgt 88,3 kWh/(m²a). Das Baujahr des Hauses ist 1966, das der Anlagentechnik 1990 (Öl), Energieeffizienzklasse: C.

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Heller Kubus, über 3 Stufen erreichbar; weiß verputzte Fassade mit dunklen Fenster- und Türrahmen, Flachdach mit dunklem Streifen optisch abgesetzt.

Bodenbeläge
- EG Windfang, Küche, Gäste-WC: helle graumelierte Fliesen
- EG Wohnräume: honigfarbener Parkett
- OG Bad: helle quadratische Fliesen
- OG: Teppichboden, PVC in einem Zimmer

Bäder:
- EG: Duschbad mit Fenster, graue Wandfliesen
- OG: Tageslichtbad Badewanne, deckenhoch weiß gefliest, Handtuchheizung, Bidet, Waschbecken mit Graniteinfassung
- KG: Duschbad aus dem Baujahr, mit kleinem Fenster, hellblaue Wandfliesen

Küche
- 2 Fenster: zum Garten und zum Eingang
- Küche ohne Geräte
- Platz für eine Frühstücksecke
- Zugang zum Flur und zum Essbereich
- Im OG sind Wasser- und Abwasseranschlüsse für eine weitere Küche vorgerüstet.

Essbereich
- Direkt vor der Küche
- Offen zum Wohnbereich
- Mit Kaminofen und kleinem Raumteiler

Wohnzimmer
- Schiebetür zur Terrasse und zum Garten
- Große Glaselemente
- Zugang zu einem gut geschnittenen Arbeitzimmer durch eine Schiebetür
- Arbeitszimmer könnte als separater Raum vom Flur aus geöffnet werden

4 Räume im OG (ca. 9 m² bis ca. 19 m²)
- 2 Zimmer zum Garten orientiert, beide mit Balkonzugang
- Großes Elternschlafzimmer (gartenseitig)
- Von Elternschlafzimmer und Diele begehbares Zimmer: begehbarerr Kleiderschrank, kleines Büro oder Kinderzimmer möglich

Keller
- 3 Räume
- Mit Außentreppe
- Kleines Duschbad

Das wird Freude machen
- Grundriss bietet variable Nutzungen
- Großes Grundstück
- Terrasse teils mit Kunststoffüberdachung, teils mit Markise
- Hausbreiter Balkon im OG mit halbem Windschutz
- Einbauschrank im Flur
- Einbauregale im Arbeitszimmer
- Rundbogen schließt Diele ab
- Offene geschwungene Treppe mit durchgehendem Metallgeländer und Holzstufen
- Praktische Schiebetüren
- Oberlicht im Treppenhaus

Pfiffiges Reihenendhaus für die ganze Familie auf sehr großem Grundstück mit spannender Aufteilung, die vielseitige Nutzungen erlaubt.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1966
Energiekennwert: 88,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: C

1. Die farbig gestalteten Grundrisse im Exposé enthalten beispielhafte Details, vor allem was die Sanitär- und Küchenausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Sie sind als Planungsentwurf zu verstehen und müssen nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.
2. Käufern wird empfohlen, vor Ankauf mit einer Fachperson zu klären:
a) ob und inwieweit das Dach die Anforderungen der aktuellen Gebäudeenergiegesetz (GEG) erfüllt.
b) Das GEG schreibt eine Austauschpflicht für viele Öl- und Gasheizungen vor, die über 30 Jahre alt sind. Baujahr dieser Heizung: 1990
3. Wie bei allen Häusern aus den 1960er-Jahren kann nicht ausgeschlossen werden, dass beim Bau Asbest oder andere heute nicht mehr zugelassene Stoffe verwendet worden sind. Auch wurden damals Wände und Fundamente nicht so abgedichtet, wie es heute üblich ist. Eine Untersuchung dazu liegt nicht vor.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns unter strenger Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Näheres finden Sie unter www.sattler-immobilien.de/kontakt/datenschutz/

zurück zur Liste