Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Bieterverfahren in Ippendorf!

Bonn-Ippendorf

Fakten

Objekt-Nr.: 12352

Ort: 53127 Bonn-Ippendorf

Objektart: Einfamilienhaus

Baujahr: 1961

Bezugstermin: Sofort

Wohnfläche: 189,00 m²

Zimmer: 6.5

Grundstücksfläche: 586 m²

Kaufpreis: 699.000 €

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Sattler-Riegel

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Der Stadtteil Ippendorf (ca. 7.000 Einwohner) schmiegt sich an die Hänge des Venusbergs. Welchen Vorteil Ippendorf hat, kann man im Sommer richtig ermessen. Denn dann sorgt hier die Höhenlage für ein angenehmes Lüftchen. Ippendorf ist umgeben vom Staatsforst Kottenforst, einer der größten zusammenhängenden Wälder Deutschlands, ein weiträumiges Waldgebiet, das zum Spazierengehen, Radfahren und Reiten einlädt. Die Waldau, ein Ausflugsziel lockt Besucher aus Bonn und Umgebung vor allem mit dem bei Kindern beliebten Wildgehege und dem Abenteuerspielplatz an.
Man lebt beschaulich und autark: Entlang der Hauptstraßen wie der Ippendorfer Allee oder der Röttgener Straße sowie um den Bernhard-Berzheim-Platz herum reihen sich die Geschäfte des täglichen Bedarfs. Edeka, Bäcker, Rossmann, Reinigung, Kiosk und eine Sparkasse sowie zahlreiche Restaurants warten hier auf Kundschaft. Die Grundschule und Ärzte sind in wenigen Minuten zu erreichen, ebenso der Tennis-, Sport- und Hockeyclub. In Richtung Poppelsdorf bietet das Melbbad im Sommer Badespaß für Groß und Klein.
Ein barockes Schmuckstück ist die am Ende des Stationsweges erbaute Kreuzbergkirche, eine sehenswerte Wallfahrtskapelle mit einer Treppenstiege von Balthasar Neumann. Auf dem Venusberg befinde sich die Universitätskliniken, am Venusberghang liegt das Marien-Hospital. Zum Bonner Zentrum besteht durch mehrere Buslinien eine gute ÖPNV-Anbindung und über die Autobahn A565 erreicht man umgehend die Städte Köln und Siegburg sowie den Flughafen Köln/Bonn.

Objekt

Das freistehende Einfamilienhaus aus dem Jahre 1961 (Baujahreszustand) befindet sich auf einem nach Ost-Nord-Ost orientierten Grundstück mit ca. 586 m². Es liegt in einer ruhigen Seitenstraße, in unmittelbarer Nähe zum Kottenforst und den Unikliniken Bonn.
Das Haus umfasst ca. 189 m² Wohnfläche, verteilt auf 6,5 Zimmer.
Es existiert eine Ölzentralheizung, die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Das Haus ist voll unterkellert, eine Doppelgarage befindet sich direkt am Haus, davor gibt es zusätzliche Stellplätze.
Laut Baubeschreibung handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit 2 Appartements im Obergeschoss. Auf den Architektenplänen sind allerdings drei Appartements ausgewiesen. Im späteren Verlauf wurde eines der Appartements in "Trockenraum" umbenannt. Ob und inwieweit nun alle Zimmer zur Wohnfläche zählen oder offiziell abgenommen sind, ist nicht bekannt. Zur abschließenden Klärung sollte der Käufer eine Fachperson zu Rate ziehen.
Es liegt ein bedarfsorientierter Energieausweis vom 20.05.2019 vor, der Endenergiebedarfswert beträgt 356 kWh/(m²a). Das Baujahr des Hauses ist 1961, das der Anlagentechnik 2003 (Öl), Energieeffizienzklasse: H.

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Weiß verputztes Einfamilienhaus (Eckhaus), mit großem, das Haus dreiseitig umschließendem, Garten und seitlich angebauter Doppelgarage; überkragendes Satteldach mit Dachgauben.

Bodenbeläge
- Wohn-Esszimmer, Diele: honigfarbenes Stäbchenparkett
- Küche: PVC
- Bäder: Fliesen aus Mosaiksteinchen-
- In allen anderen Zimmern teilweise Parkett, Teppich oder Laminat

Bäder:
- EG: Bad mit Dusche und Wanne, Tageslicht
- EG: Gäste-WC mit Fenster
- OG: 2 Tageslichtbäder (Dusch- oder Wannenbad)
- OG: ein innenliegendes Duschbad in einem Schlafzimmer integriert

Küche (ca. 10 m²)
- Eingangsseitig orientiert
- Großes Fenster
- Verbindungstüren zur Essecke und in die Diele

Wohn-/Esszimmer (ca. 45 m²)
- Erstreckt sich fast über die gesamte Haustiefe
- Auflockernde Wandvorsprünge
- Große Fensterfront zum Garten
- Austritt auf die Terrasse
- Kamin

Fünf Schlafzimmer (ca. 11 m² bis ca 19 m²)
- Zwei im Erdgeschoss, drei im Obergeschoss
- Hell und freundlich
- Austritt von zwei Schlafzimmern auf den seitlichen Balkon
- Elternschlafzimmer mit Balkon und Blick über den Garten
- Viele Stellflächen

Das wird Freude machen
- Ruhige Lage in Ippendorf
- Nah am Kottenforst
- Großflächiges Grundstück
- Individuelle Anpassungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
- Pfiffiger Grundriss
- Abgeschlossene Doppelgarage
- Viele Räume
- Pflegeleichter Garten
- Voll unterkellert

Ein freistehendes Haus in hervorragender Lage mit viel Bewegungsfreiheit auf dem Grundstück, das man nach eigenen Wünschen zu einem gemütlichen Heim für die ganze Familie gestalten kann.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1961
Energiekennwert: 356 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: H

1. Die farbig gestalteten Grundrisse im Exposé enthalten beispielhafte Details, vor allem was die Sanitär- und Küchenausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Sie sind als Planungsentwurf zu verstehen und müssen nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.

2. Ablauf des Bieterverfahrens:
Beim angezeigten Bieterverfahren handelt es sich weder um eine Auktion noch um einen Zwangsverkauf. Der Eigentümer ist bei der Auswahl eines Käufers und bei der Annahme eines Gebotes frei in seiner Entscheidung.
Sie haben die Möglichkeit, bis zum 22.06.2019 ein Angebot abzugeben. Der Eigentümer hat ein Mindestgebot von € 699.000,– festgelegt.
Schaden- bzw. Aufwendungsersatz stehen unabhängig vom Verlauf des Verfahrens keiner der beteiligten Parteien zu. Der Kauf kommt nur durch einen notariell beurkundeten Vertrag zustande.
Gegen Gebot zzgl. 3,57% Käuferprovision, (Mindestgebot € 699.000,– Verkäuferzustimmung zu Kaufpreis und Käufer vorbehalten). Das schriftliche Kaufgebot ist uns spätestens bis zum Freitag, den 22.06.2019, 12:00 Uhr zuzustellen (Post, Fax, E-Mail).

zurück zur Liste