Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Eins, zwei oder drei!

Bonn

Fakten

Objekt-Nr.: 12550

Ort: 53173 Bonn

Objektart: Reihenhaus

Baujahr: 1936

Bezugstermin: sofort

Wohnfläche: 132,00 m²

Zimmer: 5.5

Grundstücksfläche: 324 m²

Kaufpreis: 799.000 €

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Sattler-Riegel

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Friesdorf gehört nicht nur zu den angesagtesten Stadtvierteln Bad Godesbergs, sondern auch zu den attraktivsten Wohnlagen von Bonn mit kurzen Wegen ins Grüne und lebendigem bürgerschaftlichen Engagement. Friesdorfs Geschichte reicht zurück bis in die Römerzeit, bedeutsam ist das Turmhaus (12. Jh.), das als eines der ältesten Wohnhäuser des Rheinlands gilt und im 14. Jahrhundert die Ritter von Friesdorf beherbergte.

Die um den alten Ortskern von Friesdorf gruppierten Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Biohof, Ärzte und Apotheken, Grundschulen, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen liegen in fußläufiger Entfernung, eine Grundschule sogar gegenüber vom Garten. Sommerlicher Treffpunkt ist das kultige Friesdorfer Freibad. Vier Aufstiege zum Kottenforstplateau bieten Wege zu erholsamen Waldspaziergängen. Sowohl Köln und Bonn als auch Bad Godesberg sind durch die Stadtbahn-Linien 16/63 und 66 sowie städtische Busse (Linien 612/614) gut angebunden.

Objekt

Das ca. 132 m² große, gepflegte Zweifamilienhaus steht auf einem ca. 324 m² großen Südwest-Grundstück und wurde 1936 in konventioneller Bauweise errichtet. Es besteht aus 5,5 Zimmern auf den beiden Wohnetagen. Die beiden Wohnungen im Erdgeschoss und im 1. Stock sind abgeschlossen. Das Dachgeschoss ist eine wohnlich ausgebaute Nebenfläche (ohne Baugenehmigung), zählt aber weder zur Wohnfläche noch zur Zimmerzahl. Hier sind ein Duschbad, eine kleine Küche und 3 Räume vorhanden. Durch einen Anbau von 1961 wurde im Erdgeschoss ein Zimmer ergänzt.

Beheizt wird das Haus durch eine Gaszentralheizung, die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Die Heizung befindet sich im Keller, der noch weitere Räume umfasst. Eine Außentreppe führt in den hübschen Garten hinter dem Haus.

Die in den Keller des Hauses eingegliederte Garage (Umbau 1959) eignet sich hervorragend für Zweiräder oder als Stauraum. Der Carport hinter der Garten gehört ebenfalls zum Haus und ist über die Seitenstraße anzufahren.

Es liegt ein bedarfsorientierter Energieausweis vom 27.09.2022 vor, der Endenergiebedarfswert beträgt 226,2 kWh/(m²a). Das Baujahr des Hauses ist 1936, das der Anlagentechnik 1991. Befeuerungsart: Gas. Energieeffizienzklasse: G

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Satteldach mit Gauben vorne und hinten; freundliche Fassade in hellem Altrosa, zur Garage dunkler; Stufen zum Hauseingang unter einem Vordach. Gartenseite: Anbau im Erdgeschoss, der eine kleine Terrasse begrenzt

Bodenbeläge
- Eingangsbereich: Fliesen
- Wohnräume: Korkfliesen, Korkparkett, Parkett
- Bad, Küche, WC: helle Fliesen, PVC, Linoleum
- Hausflur: helle Holztreppe

Erdgeschoss
- Bad: Duschbad en suite mit Tageslicht, dunkelblaue Fliesen, Austritt auf die Terrasse
- Gäste-WC
- Wohnküche: Einbauküche mit Geräten bleibt im Haus
- Wohn-/Essbereich: geht ineinander über, Ausgang zur Terrasse
- Schlafzimmer mit Durchgang ins Duschbad

OG
- Wannenbad, helle Fliesen mit floralen Elementen
- 3 Zimmer. Im OG wurde ein Raum früher als Küche genutzt
- Ausgang zum kleinen gartenseitigen Balkon

Dachgeschoss
- Duschbad, helle Fliesen
- 3 wohnlich ausgebaute Räume
- Pantryküche
- Zum Garten Fläche mit großer Gaube und nur geringen Schrägen

Das wird Freude machen
- Gute Infrastruktur
- Eingangsbereich mit Garderobe
- Zahlreiche Räume
- Dachgauben, auf der Gartenseite mit Außenlamellen
- Hübscher Garten mit Zierteich
- Leben auf verschiedenen Etagen
- Holztreppenhaus
- Rollläden (teilweise elektrisch)
- Nutzung als Mehrgenerationenhaus

Ein Reihenmittelhaus in hervorragender Lage für alle, die ein gewachsenes Umfeld schätzen, viele Zimmer benötigen oder einen Teil des Hauses vermieten möchten.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1936
Energiekennwert: 226,2 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G

1. Die farbig gestalteten Grundrisse im Exposé enthalten beispielhafte Details, vor allem was die Sanitär- und Küchenausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Sie sind als Planungsentwurf zu verstehen und müssen nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.
2. Baujahresbedingt können im Haus belastete Stoffe, wie beispielsweise Asbest, Blei etc., verbaut worden sein. Eine Untersuchung hierzu liegt nicht vor. Der Verkäufer übernimmt hierfür keine Haftung.
3. Im Keller kann baujahresbedingt Feuchtigkeit vorhanden sein.
4. Die Grundrisse entsprechen aufgrund von Umbaumaßnahmen nicht mehr 1 : 1 den aktuellen Gegebenheiten.
5. Das Haus gilt nach wie vor als Zweifamilienhaus und wurde weder in ein Einfamilien- noch in ein Mehrfamilienhaus umgewidmet.
6. Das Dachgeschoss ist wohnlich ausgebaut. Da der Ausbau ohne Bauantrag erfolgt ist, sind die Räume nicht Bestandteil der Wohnfläche oder Zimmeranzahl. Wegen dieses Sachverhalts wird dem Käufer empfohlen, vor dem Kauf den Rat einer Fachperson einzuholen.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns unter strenger Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Näheres finden Sie unter www.sattler-immobilien.de/kontakt/datenschutz/

zurück zur Liste