Ob Haus oder Wohnung

Ihr Ansprechpartner im Großraum Bonn
Testen Sie unsere individuelle Beratung und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz: 0228.91 91 91


Historisch, aber ohne Denkmalschutz!

Bonn

Fakten

Objekt-Nr.: 12555

Ort: 53173 Bonn

Objektart: Reihenmittelhaus

Baujahr: 1915

Bezugstermin: nach Vereinbarung

Wohnfläche: 202,00 m²

Zimmer: 6

Grundstücksfläche: 167 m²

Kaufpreis: 629.000 €

Provision inkl. MwSt.: 3,57%

Ihr direkter Ansprechpartner

Herr Sattler-Riegel

Tel.: 0228.91 91 91

info@sattler-immobilien.de

Immobilie anfragen

Lage

Das angebotene Stadthaus ca. aus dem Jahre 1915 liegt im malerischen Villenviertel von Bad Godesberg. Der frühere Diplomaten-Bezirk ist eine bevorzugte Wohngegend im Stadtgebiet von Bonn. Das Straßenbild wird geprägt von umfangreich und sehr schön renovierten alten Villen der vorigen Jahrhundertwende und der 30er-Jahre. Die gepflegten Gärten zusammen mit den alten Baumbeständen verleihen diesem Stadtteil fast Parkcharakter.

Das Haus befindet sich in fußläufiger Entfernung zur Godesberger Innenstadt. Hier profitiert man von der überdurchschnittlichen Infrastruktur des Bezirks: Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken und Banken befinden sich im Ortszentrum. Kurze Wege zum Bahnhof von Bad Godesberg und zur nächsten U-Bahn-Station erleichtern die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel.

Objekt

Das gepflegte Reihenmittelhaus ist ca. aus dem Jahre 1915. Es befindet sich auf einem ca. 167 m² großen nach Süd-Westen orientierten Grundstück, das in einem gewachsenen Umfeld eingebettet ist. Das Haus erstreckt sich über drei Wohnetagen. In den 60er-Jahren wurde das Erdgeschoss, das damals als Lebensmittelladen fungierte, durch einen Anbau verlängert. Dieser Raum dient heute als Essecke. Die ehemalige Nutzung als Geschäft erklärt die Ansicht im Erdgeschoss, wo noch der Umriss des ehemaligen Schaufensters erkennbar ist. Darüber beleben klassizistische Elemente, wie kleine Kapitelle, Säulen oder Fenstergiebel sowie ein kleiner Balkon die Fassade.

Das Haus besteht aus 6 Zimmern, die eine Wohnfläche von ca. 202 m² bilden. Beheizt wird das Haus durch eine Gaszentralheizung, die Warmwasserbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Die Heizung befindet sich im Keller, der noch drei weitere Räume umfasst. Eine Außentreppe führt in den kleinen Garten hinter dem Haus, der parallel zur Bahnlinie liegt.

Es liegt ein bedarfsorientierter Energieausweis vom 02.09.2022 vor, der Endenergiebedarfswert beträgt 212,2 kWh/(m²a). Das Baujahr des Hauses ist 1915, das der Anlagetechnik 2000. Befeuerungsart: Gas. Energie-effizienzklasse: G

Ausstattung/Aufteilung

Das Gebäude
Mansarddach; freundliche Fassade, zur Hälfte in einem dezenten Rotton gestrichen mit weiß abgesetzten Umrandungen der Fenster; im OG mit Stuckelementen auf ziegelroten Klinkern; fast hausbreite Gaube auf der Straßenseite des Daches; teilüberdachte Terrasse.

Bodenbeläge
- Diele: historische Terrazzofliesen
- Wohnräume EG und OG, Flur: Laminat
- Bad, Küche, WC: helle Fliesen
- DG: Holzdielen

Bäder
- EG: Separates Gäste-WC
- OG: Tageslichtbad mit Eckbadewannne, helle Wandfliesen, Holzdecke

Küche
- Wohnküche
- Einbauküche mit Gasherd
- helle Holzoptik
- direkter Ausgang auf die Terrasse

Wohn- und Esszimmer im EG
über die ganze Tiefe des Hauses; heller Laminatboden; große Fenster zum Garten und nach vorne.

5 Zimmer
- hell und freundlich
- gut geschnitten
- 2,5 im OG, 2,5 im DG (teilweise Durchgangszimmer)
- gute Stellflächen

Das wird Freude machen
- Zentrale Lage in Bad Godesberg
- Zahlreiche Räume
- Kleiner Balkon im OG
- Pflegeleichter kleiner Garten
- Leben auf verschiedenen Etagen
- Terrazzoboden im Hausflur
- Holztreppe
- Holzdielenboden im DG
- Alt und modern leicht kombinierbar

Ein Stadthaus mit historischem Flair in zentraler Lage für alle, die ein gewachsenes Umfeld schätzen, viele Zimmer brauchen und einen kleinen, pflegeleichten Garten bevorzugen.

Sonstige Angaben

Baujahr: 1915
Energiekennwert: 212,2 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas schwer
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G

1. Die farbig gestalteten Grundrisse im Exposé enthalten beispielhafte Details, vor allem was die Sanitär- und Küchenausstattung (inkl. Armaturen und Anschlüsse) betrifft. Sie sind als Planungsentwurf zu verstehen und müssen nicht 1 : 1 der Wirklichkeit entsprechen.
2. Baujahresbedingt können im Haus belastete Stoffe, wie beispielsweise Asbest etc., verbaut worden sein. Eine Untersuchung hierzu liegt nicht vor. Der Verkäufer übernimmt hierfür keine Haftung.
3. Die Wände im Keller weisen baujahresbedingt Feuchtigkeit auf.
4. Die Grundrisse entsprechen aufgrund von Umbaumaßnahmen nicht mehr 1 : 1 den aktuellen Gegebenheiten.
5. Ursprünglich genehmigt wurde das Haus als Wohn- und Geschäftshaus mit Laden im EG. Ob und inwieweit eine Nutzungsänderung stattgefunden hat, konnte nicht abschließend geklärt werden. Dem Käufer wird geraten, dies vor dem Kauf durch eine Fachperson klären zu lassen.

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von uns unter strenger Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung behandelt. Näheres finden Sie unter www.sattler-immobilien.de/kontakt/datenschutz/

zurück zur Liste